Kachelofen -Bausatz


Kachelofenbausatz Kachelofen Bausatz Grundofen Grundofenbausatz Speicherkachelofen Heizen Strahlungswärme Energiekosten Brennholz Ofenbauer

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Es gelten die gesetzlichen "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" mit folgenden Ergänzungen.

Wichtige Hinweise:

Schornsteine müssen vorhanden sein und die Eignung muß mit Ihrem zuständigem Schornsteinfegermeister vereinbart werden. Eine Rauchzugberechnung ist in dem Lieferumfang enthalten.

Ein geeignetes Fundament für Ihren Kachelofen muß wegen der hohen Eigenlast (1 m³ Kachelofen ~ 1000 kg) vorhanden sein. Hierfür übernehmen die Verkäufer keine Verantwortung.

Alle Aufträge werden nur mit schriftlich oder fernmündlich zugesandten, vollständig ausgefülltem Datenblatt und Planungsskizze oder einer Kopie Ihres Hausplans weiterbearbeitet. Für die Ausführung eines Auftrages sind diese Daten unbedingt erforderlich.

Ein Planungsauftrag wird erst nach schriftlicher oder fernmündlicher Zusendung wirksam. Nach Erhalt des Kautionsbetrages wird die Planung ausgeführt und die Zeichnungen versandt. Nachträgliche Änderungen ohne Aufpreis. Der Kautionsbetrag wird bei Bausatzbestellung verrechnet.

Alle Bausatzbestellungen sind nur schriftlich mit der folgenden Herstellerfirma rechtswirksam. Die erforderlichen Unterlagen werden nach Ihrer Online-Bestellung zugesandt.

   G-S-H Speicherkachelöfen
   Robert-Bosch-Ring 18
   49584 Fürstenau

1. Lieferbedingungen:

Bei Festpreisvereinbarung gilt diese 12 Monate ab Bestelldatum. Im Bausatzfestpreis sind enthalten: Beratung, Planung (außer bei Bestellung eines fertigen Modell), Schamottebausatzteile, Fundamentplatte aus Stahl, Material für Ummauerung und Verputz, Heiz- und Putztüren, alle verschiedenen Mörtel, Montageanleitung, Fotodokumentation, Baupläne, sowie 5 Jahre Funktionsgarantie bei Aufbau und Betrieb gemäß unserer Bauanleitung. Gesonderte Vereinbarungen (Zubehörteile, etc.) müssen vertraglich festgehalten werden. Die Garantiezeit beginnt 3 Monate nach Erhalt der Lieferung. Die Leistung ist als Übergangsheizung ausgelegt, sofern nicht Vollheizung ausdrücklich angekreuzt ist. (in diesem Fall müssen Hausplan und k-Wert-Angabe beigelegt sein). Ein geeignetes Fundament muß vorhanden sein. Die Schornsteineignung ist mit dem zuständigen Schornsteinfeger zu klären. Die Lieferung erfolgt Frei Haus.

2. Zahlungsbedingungen:

Nach Erhalt der Auftragsbestätigung sind 30% Anzahlung zu leisten, der Restbetrag ist bei Lieferung des Bausatzes, Montagepreise nach Fertigung netto Kasse zu bezahlen. 

3. Zeit, Art und Weise der Lieferung:

Der Käufer hat die Ware mit einer Frist von mindestens 6 Wochen vor Lieferung abzurufen. Abrufaufträge sind binnen 18 Monaten nach Vertragsabschluß abzuwickeln. Verweigert der Käufer die Abnahme, stehen der Verkäuferin alle Rechte zu, insbesondere das Recht auf Schadenersatz, aller Kosten und des entgangenen Gewinns. Erklärt sich die Verkäuferin mit dem Rücktritt des Käufers einverstanden, so sind vom Käufer 30% zzgl. Mehrwertsteuer des vereinbarten Kaufpreises zu bezahlen.

4. Widerrufsbelehrung:

Der Käufer nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, daß diese im Falle eines gerechtfertigten Stornos nur binnen 8 Tagen ab Bestelldatum mittels eingeschriebenen Briefes an die Adresse der Verkäuferin möglich ist. Die Vollständigkeit der Lieferung ist zusammen mit dem Fahrer, anhand des Lieferscheins, zu überprüfen. Technisch bedingte Änderungen im Lieferumfang bleiben vorbehalten, soweit diese den Wert der verkauften Anlage nicht mindern, für den Käufer mit keinerlei Nachteil verbunden und ihm zumutbar sind.

5. Zahlungsweise und Eigentumsvorbehalt:

Der Kaufpreis ist bei der Lieferung ohne Abzug fällig. Zahlungen sind nur an die Firma G-S-H Speicherkachelöfen oder deren Beauftragten mit schriftlicher Inkassovollmacht zu leisten. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Verkäuferin.

6. Gewährleistung:

Bei mangelhafter Lieferung wird die Verkäuferin nach eigener Wahl nachbessern oder Ersatz liefern. Schlagen Nachbesserungen oder Ersatzlieferung fehl, so ist der Käufer zur Wandlung oder Minderung berechtigt. Ein Anspruch auf Ersatz sonstiger Schäden steht dem Käufer außer im Falle von Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder des Fehlens zugesicherter Eigenschaften nicht zu. Ansprüche des Käufers nach den Bestimmungen des Gesetzes über die Haftung für fehlerhafte Produkte bleiben unberührt.

7. Gerichtsstand:

Gerichtsstand ist das sachlich zuständige Gericht am Firmensitz der Verkäuferin.

8. Bestellungen:

Bestellungen gelten erst dann als angenommen, wenn sie von G-S-H Speicherkachelöfen bestätigt worden sind. Das gleiche gilt für Ergänzungen, Abänderungen und Nebenabreden.